Thorshammerschmiede
die Hobbywerkstatt

Kochmesser schmieden aus Carbonstahl - der Klassiker

Carbonstahl hat im Vergleich zu rostfreiem Stahl grosse Vorzüge, die Klinge lässt sich feiner ausschleifen und erreicht dadurch eine gute Schnitthaltigkeit.

Im Kurs verwenden wir einen Federstahl, da er sich leicht Schmieden und Härten lässt.

Aus diesem Stahl werden wegen seiner hohen Zähigkeit auch gerne Schwerter oder Haumesser gemacht. Er lässt sich zudem auch gut Nachschärfen.

Nach dem Schmieden des Messers, wird es geschliffen, gehärtet und angelassen.

Ist dies getan, kann auch der Holzgriff dafür bearbeitet und montiert werden.

Zum Schluss wird die Klinge noch geschärft am Nassschleifer und der Schnitttest am Papier durchgeführt.

Das selbstgeschmiedete Kochmesser ist nun fertig.


Bilder sagen mehr als Worte...


 
E-Mail
Anruf
Karte